Öffnungszeiten

 

Montag - Freitag 7:30 - 15:00 Uhr   

 

Schließtage 2020:

 

Gesetzliche Feiertage

Weihnachtspause von 21.12.2020 - 08.01.2021

 

Preise

Anmeldegebühr (einmalig, wird nicht rückgezahlt): € 400,-

 

Mitgliedsbeitrag Verein pro Familie (jährlich): € 30,-

 

Kaution: 2 Monatsbeiträge (wird bei Austritt gegenverrechnet)

 

Essensbeitrag monatlich: 75,- EUR

 

 

ab 7.30 Uhr

5 Tage pro Woche

bis 13.00 Uhr

(inkl. Jause am Vormittag)

bis 14.00 Uhr

(inkl. Jause am Vormittag)

bis 15.00 Uhr

(inkl. Jause am Vormittag und Jause am Nachmittag)

(Preis für Kinder mit Hauptwohnsitz Bad Vöslau bzw. mit Förderzusage der Hauptwohnsitzgemeinde)

€ 350,-

€ 390,-

€ 450,-

 

 

 

 

ab 7.30 Uhr

5 Tage pro Woche

bis 13.00 Uhr

(inkl. Jause am Vormittag)

bis 14.00 Uhr

(inkl. Jause am Vormittag)

bis 15.00 Uhr

(inkl. Jause am Vormittag und Jause am Nachmittag)

(Preis für Kinder ohne Förderzusage der Hauptwohnsitzgemeinde)

€ 395,-

€ 435,-

€ 495,-

 

 

 

 

Die Beiträge gelten pro Monat und sind 12 mal jährlich fällig (Einziehungsauftrag)

Alle Preise verstehen sich inkl. Getränke (Wasser, Tee), Bastel- und sonstigem Verbrauchsmaterial

Es werden ausschließlich 5 Tages-Plätze vergeben!

Geschwisterkinder erhalten einen Nachlass von 10% der Betreuungskosten

 

Bitte beachten: bei uns gibt es keine verpflichtende Elternarbeit! 

 

Alle Preis behalten Ihre Gültigkeit bis 31.08.2020

 

Förderungen

NÖ Kleinstkinderbetreuungsförderung

Hilfe für berufstätige Eltern, die ihre Kinder unter 3 Jahren in NÖ Tagesbetreuungseinrichtungen betreuen lassen

Neue Förderrichtlinien gültig seit 01. September 2018

 

Berufstätige Eltern, die ihr Kind in einer NÖ Tagesbetreuungseinrichtung betreuen lassen, können vom Land NÖ im Rahmen der NÖ Kleinstkinderbetreuungsförderung für Kinder unter 3 Jahren einen Zuschuss zum Betreuungsbeitrag erhalten.

 

Der maximal anerkannte beträgt 2,50 Euro für jedes Kind unter 3 Jahren. Die Höhe der Förderung hängt vom Familieneinkommen ab. Gefördert wird jener Anteil (25%, 50% oder 75%) an den anerkannten Kosten, in dessen Bereich das Familieneinkommen liegt.

 

http://www.noe.gv.at/noe/Kinderbetreuung/foerd_noeKinderbetreuung.html

 



 

 

Informationen zur steuerlichen Absetzbarkeit von Kinderbetreuungskosten:

Ab 01.01.2009 können Kosten für Kinderbetreuung als außergewöhnliche Belastung steuerlich berücksichtigt werden. Die Kinderbetreuungskosten mindern die Steuerbemessungsgrundlage und damit das zu versteuernde Einkommen und sind bis zu einer Höhe von € 2.300,- bis zum zehnten Lebensjahr des Kindes absetzbar. Abzugsfähig sind die Kosten für die Kinderbetreuung sowie die Kosten für Verpflegung.

https://www.bmf.gv.at/steuern/familien-kinder/kinderbetreuungskosten.html#heading_In_welcher_Hoehe_sind_die_Kosten_absetzbar_

 

ACHTUNG:

Ab 2019 ersetzt der Familienbonus Plus die steuerliche Abzugsfähigkeit der Kinderbetreuungskosten und den Kinderfreibetrag. Das heißt Sie können Kinderbetreuungskosten letztmalig bei der ArbeitnehmerInnenveranlagung für das Jahr 2018 geltend machen.

 


Kontakt Bad Vöslau

Montessori - Haus des Kindes

Kinderhaus & Kleinkindgemeinschaft

Wasserleitungsgasse 2

2540 Bad Vöslau /Gainfarn

 

Tanja Fangl

Tel.: 0676/7143121

 

E-Mail: info@montessori-hausdeskindes.at

    

Kontakt Baden

Montessorischule- Haus des Kindes

Rollettgasse 2

(Ecke Gutenbrunnerstrasse 12)

2500 Baden

 

Heidemarie Degeorgi

Tel.: 0664/9155716

 

E-Mail: schule@montessori-hausdeskindes.at