Woran erkennt man eine Montessori - Schule?

·         Altersgemischte Lerngruppen (idealerweise 6 Schulstufen gemischt in einem Raum)

·         1-2 PädagogInnen, die über eine abgeschlossene gediegene Montessori Ausbildung verfügen (ÖMG oder AMI)

·         Eine Vorbereitete Umgebung mit allen Materialien

·         Keine Schulbücher oder Arbeitsblätter

·         Täglich eine ungestörte Arbeitszeit von mindestens 3 vollen Stunden, in denen wirklich freie Wahl der Arbeit herrscht

·         PädagogInnen, die in der Arbeitszeit Darbietungen geben (Kinder mit Material in Kontakt bringen), denn die Freiheit der Wahl beginnt nach der           Darbietung.

·         Die kosmische Erziehung als Unterrichtsprinzip und nicht als eigenes Unterrichtsfach.

·         Von den Kindern organisierte Ausgänge im Rahmen eines Projektes (Going Out)

·         Klare Strukturen für Kinder und Eltern

 

 


Die Gemeinde Baden zu Besuch in unserer Schule


Konflikte zu vermeiden ist Werk der Politik; den Frieden aufzubauen ist Werk der Erziehung.

(Maria Montessori)

Kontakt Bad Vöslau

Montessori - Haus des Kindes

Kinderhaus & Kleinkindgemeinschaft

Wasserleitungsgasse 2

2540 Bad Vöslau /Gainfarn

 

Tel.:

0676/7143121 (Tanja Fangl)

 

E-Mail:

info@montessori-hausdeskindes.at

    

Kontakt Baden

Montessorischule- Haus des Kindes

Rollettgasse 2

(Ecke Gutenbrunnerstrasse 12)

2500 Baden

 

Tel.:

0664/9155716 (Heidemarie Degeorgi)

 

E-Mail:

schule@montessori-hausdeskindes.at